Feedback-Kultur@Redblue – ein Erfahrungsbericht

8. Februar 2019

Es erfordert Mut, Feedback zu geben, einzufordern, anzunehmen. Mut, der belohnt wird, denn Feedback auf zwischenmenschlicher wie fachlicher Ebene ist die Basis dafür, sich weiterzuentwickeln und zu lernen – auch aus Fehlern. Redblue fördert diese offene Feedback- und Lernkultur! Sie am Leben zu erhalten und davon zu profitieren, ist etwas, wozu wir unsere Mitarbeiter stets ermutigen.

Die Chancen, Feedback zu geben und anzunehmen, sind am Campus München vielfältig:

Ganz spontan auf dem Gang oder in einem dafür geplanten Meeting, unter Kollegen oder zwischen Mitarbeiter und Führungskraft, unter 4-Augen oder in der Gruppe. So oder so: Regelmäßiges und konstruktives Feedback fördert die Selbstreflexion, gibt Orientierung und ist für uns alle ein wichtiger Motor für Veränderung.

Bereits bewährt haben sich Methoden, wie beispielsweise das „Peer-Feedback„. Warum, darüber berichtet unser Redblue-Kollege Dennis, Online-Projektmanager für MediaMarkt, in folgendem Video: