IHK ehrt Redblue-Auszubildenden

18. Oktober 2018

Am 4. Oktober 2018 ehrte die IHK für München und Oberbayern die Besten Auszubildenden in der Münchner Allianz-Arena. Darunter auch Manuel Brenner –bis vor Kurzem noch Redblue-Auszubildender Mediengestalter Digital & Print (Schwerpunkt Digital) mit Abschlussprüfung in diesem Sommer.

Sein Ergebnis kann sich sehen lassen, denn: Manuel ist einer der 31 Absolventen, die ihre Ausbildung bayernweit als jeweils Beste in ihrem Beruf abgeschlossen haben!

Ein toller Erfolg, der uns nicht nur für Manuel freut, sondern auch stolz macht.  Auch im Hinblick auf unsere Azubi-Mentoren und Ausbilderinnen, denen IHK-Vizepräsidentin Ingrid Obermeier-Osl ganz besonders dankte:  „Unsere berufliche Ausbildung in den Betrieben steht und fällt mit Ihrem Engagement. Sie garantieren Praxisnähe und sichern die Qualität der Ausbildung. Sie sind genau die Fachleute, die unsere Azubis auf ihre künftigen Anforderungen im Beruf vorbereiten.“

Insgesamt traten im abgelaufenen Prüfungsjahr über 18.000 Kandidaten in Oberbayern zu den Abschlussprüfungen in etwa 200 Berufen an. 92 Prozent der Teilnehmer konnten ihre Ausbildung erfolgreich beenden. 115 Absolventen, die die Ausbildung in ihrem jeweiligen Beruf als Bester oder Beste und mindestens mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen haben, wurden in der Allianz-Arena ausgezeichnet und für ihre hervorragenden Leistungen geehrt.

Und wie geht es für Manuel nun weiter? Nach 3 Jahren Ausbildung und dem üblichen Prüfungsstress reist er nun erstmal durch Europa – Recht hat er und es sich verdient allemal. Wer weiß, vielleicht führt ihn sein Weg ja irgendwann wieder in die Redblue.

Mehr Infos über Ausbildung & Studium bei Redblue gibt’s hier.

Quelle: Pressemitteilung der IHK München und Oberbayern, Foto: Andreas Gebert / IHK