Laufen für den guten Zweck

21. September 2018

Unser große Fitnesswoche in der vergangenen Woche hielt zusätzlich noch ein weiteres Highlight parat. Denn: Wir als Redblue gingen erstmals beim Run for Hope an den Start, um passend zu unserem „Social Day“, einem sozialen Zweck nachzukommen.

Und das Ergebnis lässt uns stolz zurückblicken: 50 rot-blaue Starter liefen insgesamt 150 Runden rund um den Feringasee. Zum Abschluss ließen alle Redblues den Abend zudem noch gemütlich ausklingen.

Das Beste allerdings: Die Spende über 750,- Euro der Redblue geht komplett an die HORIZONT Jutta Speidel-Stiftung zu Gunsten sozial benachteiligter Familien im Münchner Domagkpark.