Redblue-Ferienbetreuung setzt kreative Maßstäbe

Kreativer Nachwuchs

Redblue-Ferienbetreuung setzt kreative Maßstäbe

Kreativer Nachwuchs

Redblue-Ferienbetreuung setzt kreative Maßstäbe

Kreativer Nachwuchs

Redblue-Ferienbetreuung setzt kreative Maßstäbe

Kreativer Nachwuchs

Redblue-Ferienbetreuung setzt kreative Maßstäbe

Kreativer Nachwuchs

Redblue-Ferienbetreuung setzt kreative Maßstäbe

16. August 2018

Um kreativen Nachwuchs müssen wir uns definitiv keine Sorgen machen! Das bewiesen „unsere Kleinen“ im Rahmen der fünftägigen Sommerferienbetreuung, die für alle Redblue-Eltern in Kooperation mit dem „pme Familienservice“ erstmals in unseren eigenen Räumlichkeiten realisiert werden konnte.

Ein Projekt mit hohem Stellenwert, denn so schön Ferien auch sind – für Familien, die nicht auf Oma und Opa zurückgreifen können, stellen sechs Wochen eine echte Herausforderung dar. Der eigene Urlaub reicht in der Regel nicht für eine lückenlose Betreuung aus und trotzdem will man die eigenen Kinder ja in guten Händen wissen.

Und genau hier setzte unsere Redblue-Sommerferienbetreuung von 6.-10. August an. Insgesamt hatten sich neun Kinder im Alter von 4-12 Jahren angemeldet. Während Mama oder Papa nur ein paar Büros weiter arbeiteten, widmete sich die quirlige Truppe auf ihre Weise dem Thema Kreativität:

Im Nu wurde unser Atrium zum Spielzimmer und Werkraum, die Dachterrasse zum Atelier. Externe Ausflüge ins Kinderkunsthaus oder Maislabyrinth machten den abwechslungsreichen Wochenplan komplett. Eine tolle Erfahrung – für die Kinder und Alle, die in diesen fünf Tagen an der Lebendigkeit der Kids teilhaben durften.

Auch die Eltern berichten positiv – so schreibt Redblue-Kollege und Vater David (Senior Brandmanager) auf facebook:

„War eine tolle Woche. Leon fand’s großartig! Danke!“