Redblues fiebern beim Public Viewing mit

WM 2018

Redblues fiebern beim Public Viewing mit

29. Juni 2018

Zahlreiche Redblues besuchten am vergangenen Mittwoch das Public Viewing im Atrium zum entscheidenden Spiel bei der Fußball-Weltmeisterschaft zwischen Deutschland und Südkorea. Spannung und Vorfreude waren groß, schließlich ging es um den Einzug ins Achtelfinale für die deutsche Mannschaft. Dank ausgelegtem Kunstrasen, kühlen Getränken und Deutschland-Trikots kam vor der riesigen Leinwand echtes WM-Feeling auf. Steaks und Bratwürste vom Grill sowie leckere Salate rundeten die gelungene Veranstaltung perfekt ab.

Es war also alles angerichtet für die schwarz-rot-goldene Party. Einzig das deutsche Team spielte an diesem Tag nicht mit und verlor mit 0:2. Die Redblues nahmen es sportlich und ließen das Spiel bei dem ein oder anderen Bier und Prosecco abschließend ausklingen.

Für die Organisation und Vorbereitung möchten wir uns im Namen aller Redblues ganz herzlich beim Redblue-feiert-Team – Vroni, Michèle, Tobias und Stefanie – sowie bei unseren Azubis bedanken!